Technologien, die wir beherrschen und anbieten

Technologien, die wir anwenden

Logo Ruby

Ruby

Programmiersprache

Ruby ist eine Objektsprache der gehobenen Klasse.

Ihre natürliche Geschmeidigkeit und schlichte Satzstruktur, macht diese Sprache so leistungsstark und elegant.

Ihre leichtverständliche Lesbarkeit fand im Strahlenkegel der Popularität des Ruby on Rails nie die gebührende Wertschätzung, da Softwareentwickler Ruby zunächst über das Framework Ruby on Rails kennenlernten.

Zunehmend setzt sie sich aber auch im Framework durch, insbesondere in der Systemverwaltung.

Siehe Website
Logo Ruby on Rails

Ruby on Rails

Web-Framework

Ruby on Rails ist ein Software-Framework zum Erstellen von dynamischen Websites, Webanwendungen oder Webservices.

Die Besonderheit an RoR (Ruby on Rails) ist, dass dieses Web-Framework ursprünglich aus einer Anwendung entstanden ist, die mit Ruby verfasst wurde.

Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass dieses Programmiergerüst so funktionell und pragmatisch geworden ist - Eigenschaften, die man in keinem anderen Webframework wiederfindet.

Mit Rails lassen sich auch schnell Prototypen kleinerer Anwendungen herstellen, die man dann später für die breite Öffentlichkeit, also den großen Internetauftritt mit hohem Besucheraufkommen, weiterentwickeln kann.

Siehe Website
Logo JavaScript

JavaScript

Programmiersprache

JavaScript war lange Zeit das hässliche Entlein der Programmiersprachen. In schlechten Händen wurde über JavaScript der Stab gebrochen und fristete sein Dasein in Browsern.

Mit der Ankunft von Node.js hat sich alles geändert, denn JavaScript ist von nun an sowohl beim Client als auch beim Server einsetzbar.

Als das in JavaScript geschriebene Webframework erschien, erlebten offene Frameworks wie EmberJS, AngularJS oder Backone.js eine Wiedergeburt.

Siehe Website
Logo Node.js

Node.js

Ausführungsplattform JavaScript

Node.js führt den JavaScript-Code im Server aus. Tatsächlich kann damit eine ganze Webanwendung in JavaScript geschrieben werden.

Seine Jungfräulichkeit wird aber durch seine Dynamik kompensiert. Nehmen wir nur einmal den Paketmanager npm, dessen Depot (wo Objekte beschrieben und gespeichert werden) sich in atemberaubender Geschwindigkeit füllt.

Zudem eignet sich Node.js hervorragend wegen seiner effizienten Übersetzungsmaschine JavaScript und insbesondere V8 in Systemen, die hohe Datenmengen zu bewältigen haben.

Siehe Website
translation missing: de.technology.react.alt

ReactJS

translation missing: de.technology.react.role

translation missing: de.technology.react.paragraph_1

translation missing: de.technology.react.paragraph_2

Siehe Website
Logo EmberJS

EmberJS

Framework JavaScript

EmberJS ist in gewisser Hinsicht ein Ableger von Ruby on Rails was das Framework JavaScript angeht.

Dieses Framework ermöglicht es, die Anwendung auf die gleiche Weise zu strukturieren und gleichzeitig dynamisch zu gestalten.

Ember eignet sich also für die Entwicklung von Anwendungen mit einem schwierigen berufsspezifischen Umfeld.

Siehe Website
Logo CSS

CSS

Programmiersprache

CSS ist der Eckstein für die Darstellung von Webinhalten.

Mit seinen Stilvorlagen lässt sich der Inhalt formatieren und ein angemessenes Design für jede Anwendung erstellen.

Die Ankunft des Responsive Webdesign (geräteunabhängiger Design) hat die Vorteile von CSS noch einmal bestätigt, da es vielfältigste Darstellungsmöglichkeiten je nach Kapazitäten des Endgeräts zulässt.

Siehe Website
translation missing: de.technology.postgresql.alt

Postgresql

Datenbank-Modul

Das Datenbank-Managementsystem Postgresql, wenngleich verblüffend leistungsstark, blieb bei den Softwareentwicklern im Vergleich zu MySQL lange Zeit nur zweite Wahl.

Häufigste Anwendung fand es in der Umgebung LAMP (Linux Apache Mysql PHP), wo man die Grundlagen der Softwareentwicklung erlernt.

Als Oracle das Datenbankverwaltungssystem MySQL aufkaufte grübelten die Informatiker über die Zukunft von MySQL. Herauskam dabei PostgreSQL.

Siehe Website
translation missing: de.technology.rubymotion.alt

Rubymotion

Framework Ruby für iOS-Anwendungen

RubyMotion ist ein Framework, das zwei optimale Welten vereint: iOS und Ruby.

Damit lassen sich hervorragend gerätespezifische Programme für iPhone und iPad in Ruby schreiben. Alle API, die sich üblicherweise über Objective-C verwenden lassen, werden ins Ruby-Format umgewandelt, was bei der Softwareentwicklung enorm viel Zeiteinsparung einbringt.

Siehe Website
translation missing: de.technology.aws.alt

Amazon Web Services

translation missing: de.technology.aws.role

translation missing: de.technology.aws.paragraph_1

translation missing: de.technology.aws.paragraph_2

translation missing: de.technology.aws.paragraph_3

Siehe Website
translation missing: de.technology.docker.alt

Docker

translation missing: de.technology.docker.role

translation missing: de.technology.docker.paragraph_1

translation missing: de.technology.docker.paragraph_2

translation missing: de.technology.docker.paragraph_3

Siehe Website

Newsletter

Werden Sie Mitglied in unserem Team!

Reden wir darüber

N° Vert
0 805 69 35 35

Unsere Neuigkeiten

Unsere neuesten Tweets

Le prélèvement à la source concerne toutes les entreprises et leurs salariés. Voyons de quoi il en retourne exactem… https://t.co/b0pO5Y0Ir3

Mise en place d'un système permettant à une bibliothèque JavaScript de supporter des plugins —… https://t.co/GxfLZY8gMw

Comment faire cohabiter la notion de permission avec la modélisation du domaine ? C’est la question à laquelle Cédr… https://t.co/Vh7qU3wB4G